Navigation

KIN-Expert: Sicherer Verschluss von Lebensmittelverpackungen

KIN-Expert: Sicherer Verschluss von Lebensmittelverpackungen
L 020118

Termin:

Datum: 28.06.2018 - 29.06.2018

Teilnehmer:

Mitarbeiter der Produktion und Qualitätssicherung der Lebensmittelindustrie.

Das lernen Sie:

Verschließfehler bei Weichpackungen, Dosen und Gläsern und damit verbundene mikrobiologische Rekontaminationen sind eine häufige Ursache für das Auftreten von Bombagen oder anderen Verderbniserscheinungen. Undichte Behältnisse führen zu Produktionsverlusten und Reklamationen. Um dieses zu vermeiden, sind regelmäßige Verschlusskontrollen sowie die richtige Handhabung der Verschließmaschinen unerlässlich. Der Teilnehmer erhält eine Einweisung in die Materialbeschaffenheit und Verschließbarkeit von Weichpackung, Dose und Glas. Er lernt die verschiedenen Verschließmaschinen kennen, bedienen und warten. Fehlverschlüsse und deren Ursachen sollen erkannt und Fehler vermieden bzw. behoben werden. Verschiedene Methoden der Verschlusskontrolle werden demonstriert und eingeübt.

Themen:

  • Verhalten der Verpackungen bei Wärmebehandlungsprozessen
  • Twist-Off-verschlossene Verpackungen
  • Verschließmaschinen bei Glas
  • Versiegelung von Weichpackungen und Schalen
  • Verschluss von Konservendosen
  • Workshop im KIN-Technikum

Seminarleitung:

Matthias Stein, KIN-Lebensmittelinstitut, Neumünster

Veranstaltungsort:

Neumünster

Preis:

990 €
Sie sind treuer Kunde oder buchen für eine Gruppe? Bitte sprechen Sie uns an.

Anmeldeschluss:

14.06.2018

Programmablauf

Donnertag 28. Juni 2018



Uhrzeit     Programmpunkt
10.00 Uhr Begrüßung Beate Vogelsang, KIN-Lebensmittelinstitut, Neumünster
10:15 Uhr Verhalten der Verpackungen bei Wärmebehandlungsprozessen

  • Druckverlauf (Innendruck, Außendruck)
  • Packmaterialanforderungen

Etienne Schneppe / Florian Wild, KIN-Lebensmittelinstitut, Neumünster

10:45 Uhr Twist-Off-verschlossene Verpackungen

  • Verschlussherstellung
  • Verschließtechnik
  • Thermische Nachbehandlung Prüfmethoden der TO-verschlossenen Verpackungen
  • Prüfmethoden der TO-verschlossenen Verpackungen

Thomas Heyde, Pano-Verschluss GmbH, Itzehoe

11:45 Uhr Kaffeepause

12:00 Uhr Verschließmaschinen bei Glas

  • Leistung der Maschinen
  • Zubehör für die Maschinen
  • Einstellen der Maschinen

Thomas Heyde

13:15 Uhr Mittagspause
14:15 Uhr Versiegelung von Weichpackungen und Schalen

  • Materialeinsatz
  • Methoden
  • Dichtigkeitsprüfmethoden

Joachim Ribbeck, Ribbeck GmbH, Bad Bramstedt

15:15 Uhr Verschluss von Konservendosen

  • Der Doppelfalz: Begriffe und Herstellung
  • Dichtigkeitsprüfung
  • Falzprüfung
  • Häufige Verschließfehler

Matthias Stein, KIN-Lebensmittelinstitut, Neumünster

15:45 Uhr Kaffeepause

16:30 Uhr Abschlussdiskussion und anschließend Imbiss in gemütlicher Atmosphäre:
Nutzen Sie die Gelegenheit zum entspannten Erfahrungsaustausch

 

Freitag 29. Juni 2018


Uhrzeit     Programmpunkt
08:30 Uhr Workshop im KIN-Technikum

  • Verschließübungen für Weichpackung, Dose und Glas
  • Richtige Einstellung der Verschließmaschinen
  • Verschließfehler und deren Beseitigung
  • Praktische Übungen zur Verschlussprüfung
    Ca. 10:00 Uhr – Kaffeepause

Matthias Stein / Etienne Schneppe / Florian Wild

12:00 Uhr Abschlussdiskussion, Mittagessen und Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort:

KIN-Lebensmittelinstitut

Wasbeker Str. 324
24537 Neumünster

Schleswig-Holstein
Deutschland

KIN-Lebensmittelinstitut


Veranstaltungsort auf Google Maps

Preis:

€990,00 inklusive Verpflegung, Teilnehmerunterlagen und Zertifikat

Anmeldeschluss:

21. Juni 2018

Buchung

Ich melde mich / wir melden uns verbindlich für die folgende Veranstaltung an:
L 020118 KIN-Expert: Sicherer Verschluss von Lebensmittelverpackungen (28.06.2018 - 29.06.2018), KIN-Lebensmittelinstitut

Die mit * gekennzeichneten Felder bitte unbedingt ausfüllen.

€990,00

Ja
Nein

Ja
Nein

Rechnung/Bestätigung an (falls abweichend)



Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Anmeldung
In unseren Seminaren und Veranstaltungen sind in der Regel die Teilnahmeplätze begrenzt. Wir berücksichtigen in diesen Fällen die schriftlichen Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs. Bei mehrteiligen Veranstaltungen haben Anmeldungen für die gesamte Reihe Vorrang. Anmeldebestätigung und Rechnung erhalten Sie von uns ca. zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Die Teilnahmegebühr versteht sich inklusive Veranstaltungsmappe, Teilnahme-Zertifikat, Mittag-, Abendessen und Erfrischungen. Die Rechnung bitten wir innerhalb von 14 Tagen, auf jeden Fall jedoch vor Veranstaltungsbeginn, zu bezahlen.
Früh- und Vielbucherrabatte
Bei Buchung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 5%, ab dem 2. Teilnehmer je Unternehmen oder der 2. Teilnahme innerhalb des Jahres erhalten Sie nochmals 5% Rabatt. Bei Buchung eines gesamten KIN- Schulungspaketes erhalten Sie 10% Rabatt auf den Gesamtpreis.
Sie können trotz Anmeldung nicht teilnehmen?
In diesem Fall informieren Sie uns bitte unverzüglich. Wenn Ihre schriftliche Abmeldung bis zu dem in der Einladung ausgewiesenen Anmeldetermin (Anmeldeschluss) bei uns eintrifft, stornieren wir Ihre Anmeldung kostenfrei. Bei einer späteren Abmeldung müssen wir Ihnen den vollen Betrag in Rechnung stellen, wenn Sie uns keinen Ersatzteilnehmer nennen können. In diesem Fall wird Ihnen der fällige Betrag innerhalb eines Jahres vergütet, wenn Sie einen Mitarbeiter Ihres Hauses zu uns senden.
Die Veranstaltung muss von uns abgesagt werden:
In diesem Fall benachrichtigen wir Sie bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl spätestens fünf Werktage vor Veranstaltungsbeginn, bei unvorhersehbaren Ausfällen von Hauptreferenten ggf. auch kurzfristiger. Selbstverständlich bezahlen Sie dann nichts. Stornierungskosten, die Ihnen durch den Ausfall entstehen, können von uns nicht übernommen werden.
Der Datenschutz
Ihre Teilnahmedaten werden von uns gespeichert. Es ist gewährleistet, dass kein Unbefugter Zugang zu diesen Daten hat. Auch werden diese Daten nicht an Dritte veräußert.
Zum guten Schluss
Unsere Seminare und Veranstaltungen werden für einen sehr langen Zeitraum im Voraus geplant. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in Ausnahmefällen Termine, Referenten oder Programmabläufe ändern müssen.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK