Navigation

Produktentwicklung II: Lebensmittelindustrie – Produktoptimierung, Reproduzierbarkeit und Upscaling

Produktentwicklung II: Lebensmittelindustrie – Produktoptimierung, Reproduzierbarkeit und Upscaling

Der Alltag in der Produktentwicklung besteht nicht nur aus dem kreativen Entwickeln innovativer Sensationen. Ein Großteil der Arbeit wird in der Substitution von Zutaten, Optimierung von Rezepturen und dem Nachbau von Benchmark-Artikeln geleistet. Erfahrene Produktentwickler erklären Ihnen im Verlauf dieses Lehrgangs Techniken, mit denen Sie diese Aufgaben reibungsloser, sicherer und effizienter meistern können.

Bitte Kittel mitbringen.

Themen:

  • Basistechniken für ein erfolgreiches Projektmanagement
  • Der Köder muss dem Fisch schmecken – Anspruchsklasse vs. eigener Anspruch – Praxisworkshop
  • Versachlichung von Olfaktorik – praxistaugliche Methoden, um Verkostungen effizienter zu gestalten
  • Vom Kochtopf an die Linie – professionelle Planung und Durchführung von Großversuchen im Praxisworkshop.

Teilnehmer:

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus der Produktentwicklung, insbesondere an Junior-Produktentwickler, Berufsanfänger in der Produktentwicklung mit Vorbildung im Lebensmittelhandwerk, aber auch an Auszubildende im 3. Lehrjahr.

Referenten

Patrick Ferrier, Lebensmittelinstitut KIN e.V., Neumünster

Veranstaltungsort:

KIN, Neumünster

Preis:

1.380 €

inklusive Verpflegung, Teilnehmerunterlagen und Zertifikat

Termine und Buchung




Gerne führen wir dieses Seminar auch als auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes Firmenseminar durch. Sprechen Sie mich gerne dazu an: