Navigation

Praxis-Workshop: Grundlagen der Automatisierung mit Lego®

Praxis-Workshop: Grundlagen der Automatisierung mit Lego®

In diesem interaktiven Workshop machen wir Sie mit Funktionsprinzipien sowie Anwendungsmöglichkeiten von einfachen digitalen Automatisierungs-Lösungen vertraut. Anhand unserer LEGO®-Produktionslinie sowie eines extra für Sie bereitgestellten LEGO®-Roboters werden Funktionsprinzipien aus der Lebensmittelwirtschaft im kleinen Maßstab nachgestellt. Dafür werden Sie (nach einer kurzen Einführung) Ihrem Roboter bestimmte Abläufe beibringen.

Bemerkung: In diesem Workshop arbeiten Sie mit der Software „EV3 Classroom LEGO® Education“. Bitte bringen Sie dafür einen Laptop mit und installieren Sie vor dem Workshop die Software. Die Installations-Datei sowie die Systemanforderungen finden Sie auf der Lego-Website: https://education.lego.com/de-de/downloads/mindstorms-ev3/software

Themen:

  • Impulsvortrag: Digitale Automatisierung mit Lego und „in Echt“
  • Nutzen der Digitalisierung anhand von Lego-Robotik erarbeiten
  • Impulsvortrag: Praxisbezogene Grundlagen der technischen Sensorik

Teilnehmer:

Dieser Workshop richtet sich an Personen, die bisher noch keine Kenntnisse und Erfahrungen in der digitalen Prozessautomatisierung haben, sich aber profundes Basiswissen aneignen möchten, um die Chancen und Risiken von Automatisierungslösungen einschätzen zu können.

  • Kleine und mittelständische Unternehmen des produzierenden Gewerbes
  • An der Digitalisierung interessierte Mitarbeiter*innen

Seminarleitung/Referent

Patrick Ferrier, Lebensmittelinstitut KIN e.V., Neumünster

Veranstaltungsort:

Neumünster

Preis:

870€

Termine und Buchung



Gerne führen wir dieses Seminar auch als auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes Firmenseminar durch. Sprechen Sie mich gerne dazu an: