Navigation

Fachkraft für Lebensmittelsensorik KIN Zertifikatslehrgang

KIN Zertifikatslehrgang – Fachkraft für Lebensmittelsensorik

Sie gewinnen umfassende Kompetenz im Bereich Lebensmittelsensorik und können eigene Panels aufbauen und selber Schulen

Themen:

  • Grundlagen und Einsatzgebiete der Sensorik
  • Voraussetzungen für eine genaue Sensorik
  • Gustatorische Eindrücke (Teil 1)
  • Trigeminale und chemästhetische Reize sowie Temperaturempfinden
  • Olfaktorische Eindrücke
  • Optische Wahrnehmungen
  • Gustatorische Eindrücke (Teil 2)
  • Begrifflichkeiten und Beschreibungen
  • Einführung Panelaufbau und Panelschulung
  • Sensorisches Vokabulartraining und Produktschulung – Geruch (Übungen und Diskussion)
  • Methoden zur Sensorikschulung (Übungen und Diskussion)
  • Sensorisches Vokabulartraining und Produktschulung – Textur (Übungen und Diskussion)
  • Aufbau und Auswertung von Tests (in Gruppenarbeit mit Laborarbeit) Grundlagen und Einsatzgebiete der Sensorik
  • Sensorische Prüfmethoden – Deskriptive Prüfungen: Einfach beschreibende Prüfung
  • Sensorische Prüfmethoden – Unterschiedsprüfungen
  • Methoden für die sensorische Qualitätskontrolle und bewertende Prüfungen
  • Sensorische Prüfmethoden – Deskriptive Prüfungen: Profilprüfung
  • Sensorische Methoden zur Bestimmung der Mindesthaltbarkeit
  • Übung: Paarweise Vergleichsprüfung an Produktbeispielen
  • Übung: Dreiecksprüfung an Produktbeispiele
  • Übung: Innerhalb/Außerhalb-Prüfung
  • Übung: Profilprüfung (Konsens)
  • Übung: Bewertende Prüfung (MHD)

Praktische Prüfung nach dem letzten Modul

Teilnehmer:

Mitarbeiter/innen aus Qualitätssicherung und Produktentwicklung, die Teilnehmer/innen eines sensorischen Panels sind oder ein Panel aufbauen möchten.

Nach einer erfolgreich abgelegten Abschlussprüfung wird die Handlungskompetenz mit einem Zertifikat bestätigt.

Seminarleitung/Referent:

Yvonne Spethmann, Lebensmittelinstitut KIN e.V., Neumünster

Prof. Dr. Karin Schwarz, Christian-Albrechts-Universität, Kiel

Veranstaltungsort:

Neumünster

Preis:

2.650€ + Prüfungsgebühr 250€

Termine und Buchung




Gerne führen wir dieses Seminar auch als auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes Firmenseminar durch. Sprechen Sie mich gerne dazu an: