Navigation

Lebensmitteltechniker werden

Werden Sie Lebensmitteltechniker!

Sie sind Koch, Bäcker, Falet… und möchten nun Ihren nächsten Karriereschritt machen?
Sie möchten mehr Verantwortung übernehmen? Sie möchten mehr Geld verdienen und bessere Arbeitsbedingungen?

Rund 2600 Lebensmitteltechniker vor Ihnen haben aus diesen Motivationen die Fortbildung zum staatl. geprüften Lebensmitteltechniker am KIN absolviert und arbeiten heute erfolgreich in der Lebensmittelindustrie und Lebensmittelwirtschaft. Absolventen des KIN sind ausgesprochen gefragte Fachkräfte und in einem sehr breiten Feld tätig.

So arbeiten KIN-Lebensmitteltechniker/innen im mittleren und gehobenen Management in Betrieben der Lebensmittelwirtschaft in den Bereichen Produktion, Produktionsentwicklung, Qualitätsmanagement und Qualitätskontrolle, im Einkauf, im Marketingbereich und im Vertrieb.

Sie arbeiten als Linienführer/in oder auch als Produktionsleiter/in. Ihnen obliegt die Inbetriebnahme, Steuerung und Überwachung der Produktionsanlagen. Sie kontrollieren die Produktqualität, pflegen und optimieren das Qualitätsmanagementsystem, schulen Mitarbeiter und arbeiten bei der Entwicklung neuer Produkte mit.
Sie entwickeln Bedarfsplanungen für herzustellende Erzeugnisse, tätigen den Einkauf und verwalten vorhandene Lagerbestände. Sie arbeiten im Vertrieb und erstellen adäquate Marketingkonzepte.

Nur am KIN  haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Möglichkeiten der Weiterbildung zum Lebensmitteltechniker, jeweils optimal auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt. Mehr Informationen  zum jeweiligen Angebot erhalten Sie durch einen Klick auf das blaue Feld.

Sie möchten Ihre jetzige Tätigkeit erst einmal fortführen, weiter arbeiten und die Qualifikation zum Lebensmitteltechniker berufsbegleitend erwerben.

Dann ist der “KIN Lebensmitteltechniker berufsbegleitend” das Beste für Sie:

Sie möchten die Fortbildung lieber kompakt, fokussiert und so schnell wie möglich machen.

Das ermöglicht Ihnen der “KIN Lebensmitteltechniker in Vollzeit” innerhalb von zwei Jahren.

Sie möchten sich jetzt neu orientieren, Ihren bisherigen Arbeitsplatz verlassen und einen neuen Aufgabenbereich in einem neuen Unternehmen übernehmen.

Dann ist das KIN Partnerprogramm für Sie genau richtig, denn wir haben den neuen Arbeitgeber für Sie, der Sie einstellt und als Teil Ihres Arbeitsvertrages die Kosten für die Fortbildung übernimmt. Die über 200 Mitgliedsfirmen des KIN e.V. suchen händeringend qualifiziertes Fachpersonal und im Speziellen Lebensmitteltechniker.

Dies sind die 5 Hauptvorteile der Fortbildung zum Lebensmitteltechniker am KIN Lebensmittelinstitut:

1.) Die Berufschancen nach dem Abschluss sind bestens, denn die Absolventen des KIN gehören anerkannt einfach zu den Besten Ihres Fachs.

2.) Sie erhalten mit dem Abschluss am KIN sozusagen die Eintrittskarte zum Netzwerk der 200 Mitgliedsunternehmen. Viele der Entscheider in diesen Unternehmen haben einmal selbst die Fortbildung zum Lebensmitteltechniker am KIN gemacht. Das verbindet und man hilft sich untereinander.

3.) Die KIN Fachschule für Lebensmitteltechnik ist bestens und modern ausgestattet:

  • Sie lernen in einem hochmodern, großen Technikum an Maschinen und Equipment der Industrie inklusive einer Industrie 4.0 Linie und in bestens ausgestatteten Seminar- und Laborräumen.
  • Das moderne Lerncoach-Konzept sichert eine individuelle Förderung und Ihren Lernerfolg. Sie nutzen moderne Lerntechniken und neue Lernmedien, welche flexibles Lernen erlauben.
  • Dank des Wohnheims gleich auf dem Campus und der tollen Mensa können Sie Ihre Fortbildung so angenehm und effizient wie möglich gestalten.

4.) Erfahrene Dozenten aus der Praxis wissen worauf es ankommt, vermitteln Ihnen sicher das notwendige Know-how und coachen Sie persönlich bis zu Ihrem erfolgreichen Prüfungsabschluss.

5.) Wir unterstützen Sie bei der Nutzung der vielfältigen Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten. So wird die Beste Ausbildung für Sie definitiv auch erschwinglich.

Vergleichen Sie am Besten selbst: Sie sind herzlich eingeladen das KIN und die KIN Fachschule für Lebensmitteltechnik für ein erstes ausführliches Beratungsgespräch zu besuchen oder um sich einfach mal umzuschauen.
Schreiben Sie uns einfach eine e-Mail mit dem Betreff:

Lebensmitteltechniker werden an info@kin.de

oder rufen Sie uns an:  04321 601-0

Wir freuen uns auf Sie.

Blauer Salon

Seminarraum

KIN-Technikum

KIN - Industrie 4.0 im Praxismodell
KIN – Industrie 4.0 im Praxismodell

 

KIN Thermische Haltbarmachung Mikrowelle
KIN Thermische Haltbarmachung MW

KIN Labor

Und hier Lebensmitteltechniker am KIN live im Video:

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK