Navigation

feine-tomatencremesuppe

Information zur feinen Tomatencremesuppe mit Sahne

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,
hier finden Sie online alle Information zu der feinen Tomatencremesuppe mit Sahne.

Erstellung der Deklaration für das Produkt “feine Tomatencremesuppe mit Sahne”

Gemäß Artikel 17 Absatz 1 LMIV ist ein Lebensmittel mit seiner rechtlich vorgeschriebenen Bezeichnung zu bezeichnen. Fehlt eine solche, so wird das Lebensmittel mit seiner verkehrsüblichen Bezeichnung oder, falls es keine verkehrsübliche Bezeichnung gibt oder diese nicht verwendet wird, mit einer beschreibenden Bezeichnung bezeichnet.

Für das folgende Produkt ist eine beschreibende Bezeichnung wie „feine Tomatencremesuppe mit Sahne“ möglich.

Gemäß Artikel 18 Absatz 1 LMIV ist dem Zutatenverzeichnis eine Überschrift oder eine geeignete Bezeichnung voranzustellen, in der das Wort „Zutaten“ erscheint. Das Zutatenverzeichnis besteht aus einer Aufzählung sämtlicher Zutaten des Lebensmittels in absteigender Reihenfolge ihres Gewichtsanteils zum Zeitpunkt ihrer Verwendung bei der Herstellung des Lebensmittels.
Gemäß Artikel 18 Absatz 2 LMIV werden die Zutaten mit ihrer speziellen Bezeichnung, gegebenenfalls nach Maßgabe der Bestimmungen in Artikel 17 und Anhang VI, bezeichnet.

Anhand der Rezeptur wird empfohlen das Zutatenverzeichnis wie folgt auf dem Etikett anzubringen:

Zutaten: Passierte Tomaten (50 %), Wasser, doppelt konzentriertes Tomatenmark (9 %), Sahne (5 %), Sonnenblumenöl, Zucker, Salz, modifizierte Stärke, Stabilisator (E 410, E 412), Milcheiweiß, Zwiebelextrakt, Pfefferextrakt

Gemäß Artikel 9 Absatz 1 Bst. c i. V. m. Artikel 21 Absatz 1 Bst. b LMIV sind alle in Anhang II aufgeführten Zutaten und Verarbeitungshilfsstoffe sowie Zutaten und Verarbeitungshilfsstoffe, die Derivate eines in Anhang II aufgeführten Stoffes oder Erzeugnisses sind, die bei der Herstellung oder Zubereitung eines Lebensmittels verwendet werden – im Enderzeugnis vorhanden sind und die Allergien und Unverträglichkeiten auslösen im Zutatenverzeichnis durch einen Schriftsatz hervorzuheben, durch den sie sich von dem Rest des Zutatenverzeichnisses eindeutig abheben.

In dem vorliegenden Produkt sind Stoffe oder Zutaten enthalten, die Allergien oder Unverträglichkeiten hervorrufen können.

Enthaltene Allergene: Sahne, Milcheiweiß

Gemäß Artikel 23 Absatz 1 LMIV ist die Nettofüllmenge eines Lebensmittels in Litern, Zentilitern, Millilitern, Kilogramm oder Gramm auszudrücken, und zwar, je nachdem, was angemessen ist.

Anhand der gravimetrischen Untersuchung des vorliegenden Produktes ergibt sich für das Nettogewicht ein Gewicht von: 390 ml

Mindesthaltbarkeitsdatum und Aufbewahrungsbedingungen

Gemäß Artikel 24 Absatz 2 LMIV ist das Mindesthaltbarkeitsdatum gemäß Anhang X auszudrücken. Gemäß Anhang X Nr. 1 LMIV ist das Mindesthaltbarkeitsdatum wie folgt anzugeben:

„mindestens haltbar bis …“ – wenn der Tag genannt wird;
„mindestens haltbar bis Ende …“ – in anderen Fällen.

Es wird das Datum selbst angegeben oder ein Hinweis, wo dieses zu finden ist. Gegebenenfalls wird das Datum durch eine Beschreibung der Aufbewahrungsbedingungen ergänzt.

Mindestens haltbar bis Ende 05/2019

Gebrauchsanleitung:
Zubereitung im Kochtopf:
Inhalt unverdünnt in einen Kochtopf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen, gelegentlich umrühren. Kochen
nicht erforderlich.

Zubereitung in der Mikrowelle:
Inhalt in ein mikrowellengeeignetes Geschirr füllen und abdecken. Bei 600 Watt ca. 4 Minuten erwärmen,
gelegentlich und zum Schluss umrühren. Bitte beachten Sie auch die Angaben des Geräteherstellers.

Gemäß Artikel 9 Absatz 1 Bst. h LMIV ist der Name oder die Firma und die Anschrift des Lebensmittelunternehmers anzugeben:

Hergestellt von:
KIN Lebensmittelinstitut
Wasbeker Straße 324
24537 Neumünster

Schriftgröße gemäß Artikel 13 (3) Verordnung (EU) Nr. 1169/2011:
Bei Verpackungen oder Behältnissen, deren größte Oberfläche mehr als 80 cm² beträgt, beträgt die x-Höhe der Schriftgröße gemäß Absatz 2 mindestens 1,2 mm.

Die folgenden Nährwerte wurden anhand der Rezepturvorlage „feine Tomatencremesuppe“ der KIN GmbH berechnet.

Die Nährwerte der Rohstoffe stammen entweder aus den Spezifikationen der Zutaten oder aus der Datenbank des Bundeslebensmittelschlüssels.

Die Nährwerte wurden entsprechend der „Rundungsleitlinien für die Nährwertdeklaration bei der Nährwertkennzeichnung von Lebensmitteln“ der EU gerundet.


Durchschnittliche Nährwerte Je 100 g
Brennwert / Energie 325 kJ / 78 kcal
Fett 4,4 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,0 g
Kohlenhydrate 6,8 g
davon Zucker 5,9 g
Eiweiß 1,3 g
Salz 0,30 g

 

Daten zum Haltbarmachungsverfahren

Wenn Sie interessiert sind mit Ihrem Unternehmen vom KIN Projekt 4.0 zu profitieren senden Sie uns einfach eine Mail .
Wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Ich mach mit bei KIN 4.0