Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Hier finden Sie einen neuen, attraktiven Arbeitgeber, der Ihre berufsbegleitende Fortbildung zum Lebensmittel-Techniker bezahlt

Wir bringen Sie im Rahmen unseres KIN Partnerprogramms mit starken Unternehmen zusammen, die einen hohen Bedarf an qualifizierten Nachwuchskräften haben. Gemeinsam mit diesen Kooperationspartnern bieten wir Ihnen so eine ideale Basis für Ihre berufliche Zukunft, und zwar sofort:

Ihre 3 kostenlose Vorteile:

  • Sie starten gleich in einem neuen Unternehmen mit einem neuen Arbeitsvertrag.
  • Die Kosten der berufsbegleitenden Fortbildung zum LM-Techniker übernimmt Ihr neuer Arbeitgeber, garantiert als Teil des Arbeitsvertrags.
  • Das KIN unterstützt Sie beim Finden und der Wahl des richtigen Arbeitgebers und Sie werden nach der Fortbildung Absolvent des KIN, der führenden Technikerschule für Lebensmittel Deutschlands, staatlich geprüfte/r Lebensmittel-Techniker/in.

Zu gut um wahr zu sein? Das KIN Partnerprogramm macht es möglich:

Sie beginnen Ihre berufliche Weiterentwicklung sofort, denn Sie schließen mit einem Partnerunternehmen einen Arbeitsvertrag, der die berufsbegleitende Fortbildung am KIN beinhaltet. Diese wird dann von Ihrem neuen Arbeitgeber entweder komplett oder zu einem großen Teil übernommen wird (je nach Vertragsvereinbarung). Gleichzeitig stehen Sie dem Arbeitgeber vom ersten Tag mit Ihrer jetzigen Qualifikation als wertvolle Fachkraft zur Verfügung. Eine perfekte Win-win-Situation für alle Seiten. Wir stehen in direktem Austausch mit mehr als 200 Mitgliedsunternehmen und stellen den Kontakt her.

Dieser verpflichtet Sie zu nichts, denn im weiteren Ablauf stellen Sie beide fest, ob Sie zusammen passen und der individuelle Prozess endet schließlich mit dem Abschluß eines Arbeitsvertrages zwischen Ihnen und dem Unternehmen. Und wenn es nicht dazu kommen sollte, schauen wir nach einem weiteren passenden Unternehmen.

Mehr zu diesem einzigartigen Angebot und den damit verbundenen Chancen und Vorteilen erfahren Sie im persönlichen Gespräch in einem ausführlichen Ersttelefonat, oder reichen Sie initiativ gleich Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Motivationsschreiben) für das Programm beim KIN ein. Senden Sie uns eine MAIL und wir melden uns umgehend zurück.

Und wo ist der Haken? Es gibt keinen!

e-Mail senden an: info@kin.de
Telefonkontakt: 04321 60145
Schreiben Sie uns auch über das Kontaktformular:

Wir freuen uns auf Sie!

Inge Jeß
Institutsleitung

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK