Navigation

KIN-Expert: Spezielles Lebensmittelrecht – Wo finde ich was?

KIN-Expert: Spezielles Lebensmittelrecht – Wo finde ich was?
L 050218

Termin:

Datum: 13.02.2018

Zeit: 9:00 - 17:00

Teilnehmer:

Mitarbeiter und Auszubildende der Qualitätssicherung, die über Grundlagen im Lebensmittelrecht verfügen.

Das lernen Sie:

Hervorgerufen durch die Fülle von immer neuen Gesetzen, Richtlinien und Verordnungen kann die Übersicht über die speziellen lebensmittelrechtlichen Anforderungen leicht verloren gehen. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Bereiche des speziellen Lebensmittelrechts. Von der Öko-Verordnung über Health & Nutrition Claims, Zusatzstoffen, Fernabsatz, Rückstände und Kontaminaten sowie über aktuelle lebensmittelrechtliche Themen wie Clean Labelling, vegetarische und vegane Produkte.

Themen:

  • Überblick europäisches und nationales Lebensmittelrecht
  • LMIV – aktueller Stand
  • Zusatzstoffe – Kennzeichnung und Kenntlichmachung
  • Rückstände vs. Kontaminaten in Lebensmitteln
  • Kennzeichnung von Lebensmitteln im Onlinehandel
  • Health & Nutrition Claims – VO (EG) Nr. 1924/2006
  • Das EU-Bio-Recht – Kennzeichnung und Überwachung
  • Clean Labelling – Fluch oder Segen
  • Vegetarische und vegane Produkte – rechtliche Regelungen?

Seminarleitung:

Seline Sturmhoebel, KIN-Lebensmittelinstitut, Neumünster

Veranstaltungsort:

Neumünster

Preis:

950 €
Sie sind treuer Kunde oder buchen für eine Gruppe? Bitte sprechen Sie uns an.

Anmeldeschluss:

30.01.2018

Programmablauf

Dienstag 13. Februar 2018


Uhrzeit     Programmpunkt
09.00 Uhr Begrüßung
09:15 Uhr Überblick europäisches und nationales Lebensmittelrecht
10:00 Uhr LMIV – aktueller Stand
10:30 Uhr Kaffeepause
10:45 Uhr Zusatzstoffe – Kennzeichnung und Kenntlichmachung
11:30 Uhr Rückstände vs. Kontaminaten in Lebensmitteln
12:15 Uhr Mittagspause
13:15 Uhr Kennzeichnung von Lebensmitteln im Onlinehandel
13:45 Uhr Health & Nutrition Claims – VO (EG) Nr. 1924/2006
14:30 Uhr Das EU-Bio-Recht – Kennzeichnung und Überwachung
15:00 Uhr Kaffeepause
15:15 Uhr Clean Labelling – Fluch oder Segen
16:00 Uhr Vegetarisch und Vegane
16:30 Uhr Abschlussdiskussion
17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort:

KIN-Lebensmittelinstitut

Wasbeker Str. 324
24537 Neumünster

Schleswig-Holstein
Deutschland

KIN-Lebensmittelinstitut


Veranstaltungsort auf Google Maps

Preis:

€950,00 inklusive Verpflegung, Teilnehmerunterlagen und Zertifikat

Anmeldeschluss:

30. Januar 2018

Buchung

Ich melde mich / wir melden uns verbindlich für die folgende Veranstaltung an:
L 050218 KIN-Expert: Spezielles Lebensmittelrecht – Wo finde ich was? (13.02.2018), KIN-Lebensmittelinstitut

Die mit * gekennzeichneten Felder bitte unbedingt ausfüllen.

€950,00

Ja
Nein

Ja
Nein

Rechnung/Bestätigung an (falls abweichend)



Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Anmeldung
In unseren Seminaren und Veranstaltungen sind in der Regel die Teilnahmeplätze begrenzt. Wir berücksichtigen in diesen Fällen die schriftlichen Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs. Bei mehrteiligen Veranstaltungen haben Anmeldungen für die gesamte Reihe Vorrang. Anmeldebestätigung und Rechnung erhalten Sie von uns ca. zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Die Teilnahmegebühr versteht sich inklusive Veranstaltungsmappe, Teilnahme-Zertifikat, Mittag-, Abendessen und Erfrischungen. Die Rechnung bitten wir innerhalb von 14 Tagen, auf jeden Fall jedoch vor Veranstaltungsbeginn, zu bezahlen.
Früh- und Vielbucherrabatte
Bei Buchung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 5%, ab dem 2. Teilnehmer je Unternehmen oder der 2. Teilnahme innerhalb des Jahres erhalten Sie nochmals 5% Rabatt. Bei Buchung eines gesamten KIN- Schulungspaketes erhalten Sie 10% Rabatt auf den Gesamtpreis.
Sie können trotz Anmeldung nicht teilnehmen?
In diesem Fall informieren Sie uns bitte unverzüglich. Wenn Ihre schriftliche Abmeldung bis zu dem in der Einladung ausgewiesenen Anmeldetermin (Anmeldeschluss) bei uns eintrifft, stornieren wir Ihre Anmeldung kostenfrei. Bei einer späteren Abmeldung müssen wir Ihnen den vollen Betrag in Rechnung stellen, wenn Sie uns keinen Ersatzteilnehmer nennen können. In diesem Fall wird Ihnen der fällige Betrag innerhalb eines Jahres vergütet, wenn Sie einen Mitarbeiter Ihres Hauses zu uns senden.
Die Veranstaltung muss von uns abgesagt werden:
In diesem Fall benachrichtigen wir Sie bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl spätestens fünf Werktage vor Veranstaltungsbeginn, bei unvorhersehbaren Ausfällen von Hauptreferenten ggf. auch kurzfristiger. Selbstverständlich bezahlen Sie dann nichts. Stornierungskosten, die Ihnen durch den Ausfall entstehen, können von uns nicht übernommen werden.
Der Datenschutz
Ihre Teilnahmedaten werden von uns gespeichert. Es ist gewährleistet, dass kein Unbefugter Zugang zu diesen Daten hat. Auch werden diese Daten nicht an Dritte veräußert.
Zum guten Schluss
Unsere Seminare und Veranstaltungen werden für einen sehr langen Zeitraum im Voraus geplant. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in Ausnahmefällen Termine, Referenten oder Programmabläufe ändern müssen.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK