Navigation

Zertifikatslehrgang Food Safety Manager

Zertifikatslehrgang Food Safety Manager

Praxisorientierter Intensivkurs über 6 Monate

 

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter, die sich auf neue oder erweiterte Managementaufgaben/-verantwortung vorbereiten wollen. Der Fokus liegt in den Bereichen Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement und Lebensmittelsicherheit. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung (Studium, LM-Techniker, Meister oder gleichwertige Ausbildungsgänge) mit lebensmittelbezogenem Hintergrund und verfügen bereits über Erfahrungen in diesem Bereich.

Ihr Nutzen:
Im Mittelpunkt des Lehrgangs steht die Vermittlung von Handlungskompetenz im betrieblichen Alltag. Die folgenden inhaltlichen Aspekte schaffen den Rahmen für das Qualifizierungsprogramm, werden ggf. vertieft und fokussieren stark auf das Management von Krisen, Führungskompetenz und betriebliche Kommunikation. Didaktik: Vertiefung und Umsetzung der Theorie in betriebsspezifischen und simulativen Fallstudien. Abschluss: KIN-Zertifikat nach bestandener Prüfung in Anlehnung an DIN EN ISO 17024.

Themen:

  • Lebensmittelrechtliche Verantwortung des Unternehmers
  • Produkthaftung/Produzentenhaftung
  • HACCP (Vertiefung der Grundlagen, Forderungen)
  • Krisenmanagement
  • Führung und betriebliche Kommunikation
  • Selbststudium mit online Unterstützung
  • Abschlussprüfung

Seminarleitung:
Michael Benner, KIN-Lebensmittelinstitut, Neumünster

Veranstaltungsort:
Neumünster

Preis:
6.900 €

inkl. Verpflegung, Teilnehmerunterlagen und Teilnahmezertifikat, zzgl. Prüfungsgebühren.
Fördermöglichkeiten: Weiterbildungsbonus in Schleswig-Holstein und anderen Bundesländern möglich.

Termine

16.03.2018 - 01.09.2018KIN-Zertifikatslehrgang "Food Safety Manager"
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK