KIN-Lebensmittelinstitut und Kold College schließen Kooperationsvertrag

Das KIN-Lebensmittelinstitut Neumünster und das Kold College Odense, Dänemark werden künftig noch enger zusammenarbeiten. Vertreter des KIN-Lebensmittelinstituts und der Direktor des Kold Colleges Hans Skjerning unterzeichneten am 20. Februar 2013 einen entsprechenden Kooperationsvertrag.

 

Ziele der Kooperationsvereinbarung sind insbesondere die enge Zusammenarbeit im Bereich der Aus- und Weiterbildung und ein partnerschaftliches Engagement rund um die Themen Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit – von der Herstellung bis hin zur Lebensmittelsicherheit. Aber auch der Austausch technischen Know-hows und gemeinsame Projekte werden künftig stärker im Fokus stehen.

 

„Wir freuen uns sehr mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages unsere Zusammenarbeit weiter zu festigen. Gemeinsam mit dem Kold College werden wir innovativen und richtungsweisenden Fragestellungen der Lebensmittelbranche nachgehen“, so  die KIN-Institutsleiterin.

 

Das Kold College ist eine der führenden Schulen Dänemarks. Die Schwerpunkte liegen in den Ausbildungsbildungsbereichen Pflanzen, Landbau, Milchwirtschaft und Gastronomie. Vergleichbar mit den Angeboten des KIN-Lebensmittelinstituts kann am Kold College sowohl eine Ausbildung zum Techniker als auch das Bachelor-Studium „Food processing“ absolviert werden. Zudem gibt es ein umfangreiches Seminarangebot.  

Ansprechpartner

Axel Graefe

Institutsleitung & Geschäftsführung

Tel. 04321 / 601 - 22

graefe@kin.de