Großer Erfolg des KIN-Symposiums „Sichere Herstellung von gekühlt haltbaren Fertiggerichten per Mikrowellentechnologie“

60 interessierte Teilnehmer informierten sich am 26. Februar 2013 im KIN-Lebensmittelinstitut über die neuesten Entwicklungen der Mikrowellentechnologie. Spannende Vorträge mit praktischen Vorführungen sorgten für angeregte Diskussionen unter den Vertretern aus Industrie und Wissenschaft.

 

Die Verkostung der im KIN-Technikum live hergestellten Fertiggerichte rundeten die gelungene Veranstaltung ab. Einen ausführlichen Bericht zum KIN-Symposium finden Sie hier.

 

Die Vorträge der Referenten finden Sie hier zum Download. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Dorothee Kregel, erreichbar unter der Telefonnummer 04321-601-53 oder unter kregel@kin.de.

 

Mikrowellen- Erwärmung unter Konkurrenz, Dr. Ing. Matthias Rother

Diesen Vortrag erhalten Sie auf Anfrage. Bitte wenden Sie sich an Dorothee Kregel kregel@kin.de.

 

Industrielle Mikrowellensysteme zur Behandlung von Lebensmitteln,

Peter- Alexander Püschner, Fa. Püschner GmbH+Co. KG, Schwanewede

Vortrag

 

Mikrowellentechnologie zur Herstellung von gekühlten Fertiggerichten,

Projektbericht, Dorothee Kregel, KIN-Lebensmittelinstitut, Neumünster

Vortrag

 

Thermographie – Temperaturmessung im Infrarot-Bereich

Prof. Dr.- Ing. Eckhard Franke, FHS Flensburg

Vortrag

 

Systeme zur Thermographie-Überwachung bei der Herstellung von Lebensmitteln mit Mikrowellentechnologie, Dipl. Ing.(FH) Dipl. Wirt.Ing (FH) Frank- Peter Kreissl, Automation Technology GmbH, Bad Oldesloe

Vortrag

 

Challenge Tests zur Validierung von Mikrowellenverfahren,

Joy Gaze, Campden BRI, England

Vortrag

 

 

Weitere Infos

Ausführlicher Bericht zum KIN-Symposium

 

Vortragsunterlagen der Anuga FoodTec 2012

 

Dorothee Kregel

 

Dr. Gail Betts

 

Ansprechpartner

Dorothee Kregel

Leitung Hochschule, Forschung & Entwicklung

Tel. 04321 / 601 - 53

kregel@kin.de