Das Seminarprogramm
nach Terminen
Prozesse / Messtechnik
L 070615
Termin: 22.09.2015 - 23.09.2015
Autoklaven heute: Steuerungsmethoden leicht umgesetzt

Zielgruppe:
Bedienungs- und Überwachungspersonal von Autoklaven - auch für Auszubildende geeignet

Ihr Nutzen:
Um Fehlchargen und Maschinenstörungen bei der Wärmekonservierung von Lebensmitteln zu vermeiden, steht die Vermittlung von praktischen Kenntnissen zur Funktionsweise und Bedienung von Autoklaven im Mittelpunkt dieses Grundlagenlehrganges. Der Teilnehmer lernt u. a. am praktischen Beispiel des KIN-Sterilisators häufige Bedienungsfehler zu vermeiden und auf Systemstörungen richtig zu reagieren.

Themen:
  • Grundlagen der Haltbarmachung
  • Einführung in die Wärmekonservierung
  • Autoklaventechnik im Überblick
  • Grundlagen der Kerntemperaturmessung
  • Einflussfaktoren auf den Wärmebehandlungsprozess
  • Praktische Demonstration im KIN-Technikum
  • Gruppenarbeit im KIN-Technikum: Vorstellung unterschiedlicher Autoklavensteuerungssysteme, Messung von Temperatur- und Druckverläufen etc.
  • Chemischer Korrosionsschutz u. Härtestabilisation
  • Workshop im KIN-Technikum: Einfluss der Rezeptur auf die Wärmeübertragung, Auswirkung fehlerhafter Drucksteuerung, Einfluss von Abfülltemperaturen
Seminarleitung:
Sascha Baye, KIN-Lebensmittelinstitut, Neumünster

Veranstaltungsort:
Neumünster

Preis:
960 €
Treuerabatte für Stammkunden sind möglich. Sprechen Sie uns an!

Anmeldeschluss: 08.09.2015
anmelden
anmelden
Ansprechpartner

Anke Ben-Sabeur

Organisation, Service &

Anmeldung Seminare

Tel. 04321 / 601 - 21

ben-sabeur@kin.de